Dann gibt es aber auch noch die soziale Komponente in Sportvereinen.

Und als Informatiker zwangen mich z.B. die regelmäßigen Trainings auch, einfach mal den Rechner auszuschalten und loszugehen. Hinterher noch ein Bier, damit der Gesundheitswahn nicht überhand nimmt und die Welt ist in Ordnung.